search instagram arrow-down
Christian Kaiser

Silberweide im Auwald

Silberweide und Fruehlings Vegetation im geschuetzten Suesswasser Auenwald NSG Heuckenlock

Wissenwertes und Fotos von Knicks

Lighthouse, Westerhever,
Eiderstedt, Leuchtturm
Küste, Kueste, Navigationshilfe
Wahrzeichen, Eiderstedt,
Nordseeküste,
north sea,
Der Leuchtturm ein Wahrzeichen der Nordseeküste

Feuer, ja feurig war der Himmel am 12. Februar im warsten Sinne des Wortes, am Rand zum Kitsch, aber auf jeden Fall ein Seezeichen mit dramatischer Beleuchtung.

Auf beiden Seiten des 40 Meter hohen Turms wurden Leuchtturmwärterhäuser errichtet. Nur der Leuchtturm auf Amrum mit 41,8 Meter ist höher. Der Grund für die beiden Häuser ist einleuchtend; Es gab früher zwei Leuchtturmwärter, die wechselten sich ab. Die gefährlichen Fahrwasser des Wattenmeeres der Nordsee im Bereich Nordfrieslands hatten zuvor hunderte von Strandungen zur Folge gehabt.

Zum Leuchtturm führt aus Ost-Nordost seit 1929 der Stockenstieg, der 1981 um einen betonierten Weg aus West-Nordwest ergänzt wurde. Das Leuchtfeuer wurde am 26. Mai 1908 in Betrieb genommen. Der Turm ist 1000 Meter vom Deich entfernt.

Geographische Lage:54° 22′ 24,1″ N , 8° 38′ 23,7″ O Koordinaten: 54° 22′ 24,1″ N , 8° 38′ 23,7″ O
Ziehende Gänse bilden einen Keil am Himmel
Haubarg auf Westerhever
Warft im Deichvorland, im Hintergrund St. Peter-Ording Strand
Haubarg auf Eiderstedt
Westerhever
Die Kirche von Westerhever liegt auf einer Warft
Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: