search instagram arrow-down
Christian Kaiser

Silberweide im Auwald

Silberweide und Fruehlings Vegetation im geschuetzten Suesswasser Auenwald NSG Heuckenlock

Wissenwertes und Fotos von Knicks

abgetrennt und eingedeicht: Die Haseldorfer Marsch

Der mächtige Elbdeich trennt die Haseldorfer Marsch und die Haseldorfer Binnenelbe rechts des Deichserstreckte sich einst ein großes Überschwemmungsgebiet. Seit 2020 gibt es Ideen die Marsch wieder als Überflutungsfläche zu öffnen. Das wäre ein Segen für die Natur der Elbmarsch.

( links außen im Hintergrund die Stromelbe mit dem Fahrwasser)
Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe und Elbvorland, im Hintergrund die Stromelbe mit Schiffsverkehr im Fahrwasser
Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe abgetrennter Teil hinter dem Hauptdeich
Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe abgetrennter Teil hinter dem Hauptdeich
Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe im Hintergrund die Marsch
Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe und Elbvorland, im Hintergrund der Auwald
Motoryacht ankert auf der Haseldorfer Binnenelbe im Dwarsloch
Inselwelten aus Schilf, Binsen und Seggen in der Haseldorfer Binnenelbe
Der Tidenkieker kehrt ueber das Dwarsloch zurück nach Stade, im Hintergrund Juelsand Leuchtfeuer und die Stromelbe mit Schiffsverkehr im Fahrwasser
Auberg-Drommel im Hintergrund die Stromelbe mit Schiffsverkehr auf dem Fahrwasser

2 comments on “Die Haseldorfer Binnenelbe aus der Vogelperspektive

  1. Vera Hemleben sagt:

    Danke, Christian, die Elbe ist doch der schönste Fluss!! Vera

    Zitat von Christian Kaiser – Werkschau – Fotografie –

    1. Liebe Vera,
      ja, dem kann ich nur zustimmen. Die Elbe ist ein wunderbarer Fluss!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: